Donnerstag, 31. März 2016

So verwalten Sie Depo Testosteron



Depo-Testosteron ist der Markenname von Testosteron cypionate, ein Steroidhormon von Upjohn hergestellt und in Flaschen mit Dosierungen von 100 oder 200 mg / ml verkauft. Depo-Testosteron ist ein öllösliches, lang wirkenden Ester von Testosteron, einem natürlich im menschlichen Körper gefunden androgene Hormon auftritt. Es kommt in einer Öl-basierte Lösung und wird in Ampullen angeboten. Ärztlich, ist es für die Hormonersatztherapie bei Männern eingesetzt, die Mängel in endogenen Testosteron-Produktion haben.

Was Sie brauchen
Wattestäbchen
Isopropylalkohol
1 oder mehrere sterile Spritzen (23 Gauge x 1,5 Zoll)
Pflaster
Nadelentsorgungsbehälter
OP-Handschuhe

Überprüfen Sie, ob Ihr Depo-Testosterone nicht veraltet ist und immer mit einem versiegelten, sterilen Spritze. Verwenden Sie eine antibakterielle Seife und warmem Wasser, um sie Ihre Hände desinfizieren. Wischen Sie die Nadel, Fläschchen und die Injektionsstelle mit Isopropylalkohol.
Die Lösung wird in eine Spritze. 

Beginnen Sie, indem Sie den Luftdruck im Inneren der Ampulle zu erhöhen. Ziehen Sie den Spritzenkolben zurück, bis sie mit Luft gefüllt ist, dann halten Sie die Nadel durch den Anschlag nach oben (aber nicht in die Flüssigkeit) und vertreiben die gesamte Luft. Wiederholen Sie, bis Sie eine ausreichend hohe Luftdruck in der Flasche zu erreichen. Achten Sie darauf, da zu viel Luft wird es schwer, das Öl in die Spritze zu übertragen.

 Oberschenkel Injektionsstelle

Legen Sie eine brandneue Nadel in das Fläschchen. Halten Sie das Fläschchen in einem 60-Grad-Winkel und mit gleichmäßigem Druck, zurückziehen langsam die Spritze Stopper, bis die gewünschte Menge an Depo-Testosterone extrahiert haben. Sobald die Flüssigkeit in der Spritze ist, drehen sie den Kopf nach unten (so die Nadelspitzen an die Decke). Drücken Sie dann langsam auf den Kolben, bis die gesamte Luft aus der Nadel ausgestoßen haben.

Gluteal Injektionsstelle

Wählen Sie Ihre Injektionsstelle, vorzugsweise das Gesäß oder Oberschenkel, wie Sie solltenDepo-Testosterone in die größten Muskeln möglich injizieren. Vermeiden Sie einen Nerv oder Blutgefäß zu schlagen. Verwenden Sie eine andere Injektionsstelle jedes Mal, wenn Sie injizieren Depo-Testosterone Narbengewebe um Ablagerungen zu verhindern.

Wie die Spritze zu halten

Halten Sie ein Heizkissen oder heiße Kompresse gegen den Muskel für bis zu 20 Minuten Schmerzen, Infektionsrisiko und mögliche Narbengewebeaufbau an der Injektionsstelle zu minimieren. Oder die Muskeln massieren. Also, stellen Sie sicher, dass Ihr Depo-Testosteron bei Raumtemperatur ist, da dies den Schmerz der Injektion zu verringern. Wenn Sie bereit sind, die Injektion, wischen Sie die Injektionsstelle ein weiteres Mal mit Isopropylalkohol.

Verwenden Sie Ihren Daumen und Zeigefinger kneifen zusammen eine 2- oder 3-Zoll-Hautfalte. Halten Sie die Spritze wie einen Bleistift und in einem 90-Grad-Winkel zur gekniffen Hautfalte. Dann stoßen durch die Haut schnell mit der Spitze des Nadel. Legen Sie die Spritze über die gesamte Länge der Nadel.

Zeichnen Sie auf den Kolben langsam zurück und mit noch Kraft. Wenn Sie eine Blut sehen die Spritze gelangen, müssen Sie die Nadel zurückziehen und es wieder an. Injizierender Depo-Testosteron direkt in eine Vene oder Arterie kann schwerwiegende medizinische Komplikationen verursachen. Wenn du nicht Blut sehen Eingabe der Spritze, verwenden Sie stetig und sogar auf den Kolben nach unten zu drücken zwingen, bis die gesamte Flüssigkeit ausgestoßen haben.

Entfernen Sie die Nadel durch den gleichen Weg der Einreise folgende; das heißt, nicht knicken die Nadel auf dem Weg aus oder anders als ein 90-Grad-Winkel zu der Injektionsstelle bei etwas entfernen. Nehmen Sie einen Isopropylalkohol getränkten Wattestäbchen und halten Sie sie gegen die Injektionsstelle. Wenn eine Blutung auftritt, wenden Sie einen Band-Aid und eine antibakterielle Gel.
Entsorgen Sie die Spritze und Wattestäbchen in einem richtigen pannensicheren Behälter und bringen Sie es zu einer Entsorgungsstelle, die biologische Abfälle akzeptiert.